14. Februar 2012

Denker des Abendlandes - René Descartes (MindMap)

"Denker des Abendlandes" ist eine Sendung des BR-alpha Fernsehkanals. In der 43-teiligen Sendung werden Ideen und Gedanken von Philosophen vermittelt, welche das heutige Denken in Europa bestimmend geprägt haben. Die Sendung wird moderiert von dem Physiker Harald Lesch und dem Philosophen Wilhelm Vossenkuhl.
Eine Übersicht aller Themen befindet sich hier.

Hier ist eine visuelle Zusammenfassung der Episode 26 "Descartes - Aufbruch in die Moderne" in Form einer MindMap.



Ich verwende die kostenfreie und OpenSource Software XMIND. Ihr könnt diese MindMap herunterladen und für weitere Zwecke benutzen. Für eine größere Ansicht am Besten die eingebettete MindMap mit dem Knopf unten rechts in einem neuen großen Fenster öffnen.

Die Folge lässt sich bequem aus der Videothek des BR heraus anschauen.
Unter diesem Link:
http://www.br.de/fernsehen/br-alpha/sendungen/denker-des-abendlandes/denker-des-abendlandes-lesch-vossenkuhl-descartes100.html
lässt sich das passende Video zum Thema ansehen.

Hier ist eine Alternativquelle (Youtube):



Da Suchmaschinen nicht sonderlich gut mit Texten innerhalb von Bildern umgehen können, geschweige denn mit Texten innerhalb einer MindMap, befindet sich ab hier eine Abschrift:

René Descartes
1 René Descartes
2 Leben
2.1 1596-1650
2.1.1 Religionskriege
2.1.2 von Skepsis begleitete Zeit
2.2 verzweifelt
2.3 Jesuiten
2.3.1 solide Grundausbildung
2.4 adelig
2.5 1619
2.5.1 Neuburg an der Donau
Bayern
2.6 Mathematiker
3 cogitare
3.1 Gedanken
3.1.1 klar
3.1.2 intuitiv
3.2 cogitan sum
3.2.1 Einsicht
3.2.2 Zuverlässigste
3.2.3 Ich bin als Denkender
3.3 klare Gedanken
3.3.1 Gott
3.3.2 Ich denke
3.3.3 Ich bin
egal ob Gott mich täuscht oder nicht
3.4 Substanzen
3.4.1 Denksubstanz
Endliche
3.4.2 Gott
Unzerstörbare
4 Gott
4.1 Die Versicherung das es überhaupt etwas gibt
4.2 Gottesbeweise
4.2.1 1.
Vollkommene vor dem Unvollkommenen
4.2.2 2.
Vollkommene kann nicht Resultat des menschichen Denkens sein
4.2.3 3.
Canterbury Gedanke
zu denken, dass das vollkommenste Wesen nicht existiert
5 Woher kommen die Gedanken
5.1 angeborene Ideen
5.1.1 Intuitionen
5.2 Ideen die uns begegnen
5.3 Idee die wir herstellen wie ein Kunstwerk

Creative Commons Lizenzvertrag

Keine Kommentare:

Kommentar posten