20. Dezember 2011

Philosophie Magazin auf ARTE - Thema Altruismus - MindMap

Ich schaue regelmäßig das Philosophie Magazin auf Arte. Ich kann dieses Sendeformat nur jedem empfehlen. Es lohnt sich auf alle Fälle einmal herein zuschauen. Es bietet einen guten, jedoch aufgrund der Zeiteinschränkung oberflächlichen, Einstieg in verschiedene Themen der Philosophie.

Zu dem Thema "Altruismus" habe ich eine MindMap angefertigt. Weitere MindMaps werden folgen.
Eine Übersicht zu allen behandelten Folgen befindet sich hier.

Alle Informationen zu dieser Folge befinden sich auf der ARTE Seite.



Ich verwende die kostenfreie und OpenSource Software XMIND. Ihr könnt diese MindMap herunterladen und für weitere Zwecke benutzen. Für eine größere Ansicht am Besten die eingebettete MindMap mit dem Knopf unten rechts in einem neuen großen Fenster öffnen.


Wenn ihr Glück habt ist die Sendung noch in der Mediathek von ARTE+7 verfügbar.
Ansonsten müsst ihr in ein paar Videoportalen stöbern:


Da Suchmaschinen nicht sonderlich gut mit Texten innerhalb von Bildern umgehen können, geschweige denn mit Texten innerhalb einer MindMap, befindet sich ab hier eine Abschrift:

Philosophie auf ARTE – Altruismus 
1 Arthur Schopenhauer

1.1 Philosoph des Egoismus

1.1.1 zu unrecht

1.1.2 "Die Haupt- und Grundtriebfeder im Menschen wie im Tiere ist der Egoismus, d. h. der Drang zum Dasein und Wohlsein ... Dieser Egoismus ist im Tiere wie im Menschen mit dem innersten Kern und Wesen desselben aufs genauste verknüpft, ja eigentlich identisch."

1.2 buddhistische Seite

1.2.1 Die Welt als Wille und Vorstellung

1.2.2 "Demgemäß sind in jedem gegebenen Zeitpunkt alle Thiergeschlechter, von der Mücke bis zum Elephanten, vollzählig beisammen. Sie haben sich bereits viel Tausend Mal erneuert und sind dabei die selben geblieben. Sie wissen nicht von Andern ihres Gleichen, die vor ihnen gelebt, oder nach ihnen leben werden: die Gattung ist es, die allezeit lebt"

1.2.3 "Wie durch den Eintritt der Nacht die Welt verschwindet, dabei jedoch keinen Augenblick zu seyn aufhört; eben so scheinbar vergeht Mensch und Thier durch den Tod, und eben so ungestört besteht dabei ihr wahres Wesen fort."

1.2.4 Alles miteinander verbunden

Schleier der Maya verdeckt

2 Begriffsunterscheidung

2.1 Mitleid

2.1.1 Jean-Jacques Rousseau

2.1.2 angeborene Abscheu Leiden zu erleben die einem selbst erspart blieb

2.2 Mitgefühl

2.2.1 stärker als Mitleid

2.3 Selbstliebe

2.3.1 spontan

2.3.2 allumfassend

2.4 Eigenliebe

2.4.1 eigene Interessen

3 Egoismus

3.1 eigenständiger autonomer Organismus

3.1.1 weltfremd

3.2 Egozentrismus

3.2.1 eigene Wichtigkeit

3.2.2 Rezept für ein erbärmliches Leben

3.3 sieht Bedrohung

3.4 lehnt Interdependenz ab

3.5 Schutz

4 im Einklang mit der Interdependenz

4.1 Gegenseitige Abhängigkeit

4.2 Wesen streben danach dem Leiden zu entfliehen

4.3 Streben nach Glück

5 altruistische Liebe

5.1 positive Gefühlsregung

5.2 im Einklang mit der Realität

6 Veranschaulichungen

6.1 Wolfsrudel

6.1.1 Yellowstone Nationalpark

6.1.2 Gruppe von Wölfen

6.1.3 bei Angriff setzt sich ein Wolf als Opfer ab

schützt Gruppe

Gene bleiben in der Gruppe

6.2 indische Mutter

6.2.1 Mutterliebe

6.2.2 Henri Bergson

Mutterinstinkt Sinnbild des Lebens

6.3 Tsunami 2004

6.3.1 Banda Aceh

6.3.2 Freiwillige Helfer

7 Arten des Altruismus

7.1 echter Altruismus

7.1.1 schwer festzumachen

7.1.2 Daniel Batson Psychologe

Test über Altriusmus

Nachweis Menschen können echt altruistische handeln

7.1.3 Begleiterscheinung

Uneigennützigkeit

höchstes Gut

7.2 biologische Altruismus

7.2.1 instinktgesteuert

7.2.2 beschränkt

auf das eigene Kind

abgestufte Nähe

7.3 weiterreichender Altruismus

7.3.1 kann entwickelt werden

Übung

7.3.2 umfasst alle Lebewesen

7.4 universeller Egoismus

7.4.1 altruistisches Handeln nur weil zur eigenen Gewissenspflege

7.4.2 Daniel Batson

7.5 biologischer Egoismus

7.5.1 Richard Dawkins

Egoismus Gen

7.6 falscher Altruismus

7.6.1 eigene Not lindern

8 Buddhismus

8.1 Mitgefühl

8.2 hilft der Unwissenheit ab

8.3 Ursachen des Leidens

8.3.1 Hochmut

8.3.2 Hass

8.3.3 Eifersucht

8.3.4 Zwanghaftigkeit

8.3.5 Gifte für den Geist

8.4 wechselseitige Abhängigkeit

9 Neurowissenschaft

9.1 Neuroplastizität

9.1.1 Gehirn verändert sich druch Training

9.2 funktionelle Unterschiede im Gehirn

9.3 Altruismus erlernbar

10 Spinoza Ethik

10.1 Zitat von Ovid

10.1.1 "Das Bessere seh' ich und lob' ich, Schlechterem folg' ich jedoch."

10.2 Ethik eine konstante Anstrengung

Creative Commons Lizenzvertrag

Keine Kommentare:

Kommentar posten